Quick Start:

Wie Sie als Schulleitung den IQES-Schulaccount einrichten und Ihren Kolleginnen und Kollegen Zugänge erstellen können.

1 Einladung durch IQES

Sie erhalten als Schulleitung eine Einladung direkt von IQES online. In dieser Email ist ein Link enthalten, mit dem Sie ein Passwort setzen können.

2 IQES-Admins festlegen

Falls Sie nicht selbst die Administration des IQES-Schulaccounts und die Benutzerverwaltung übernehmen, können Sie weitere Personen als IQES-Admin hinzufügen.

3 Persönliche Konten für Lehrende einrichten

Erfassen Sie als IQES-Admin die Benutzerzugänge im IQES-Schulaccount für die Lehrenden; entweder über den Massenimport (Excelliste) oder durch Einzeleingabe (manuelle Erfassung der Emailadressen und Rechtezuteilung).

Die Anzahl Persönlicher Konten und der IQES-Admins richten sich nach der Schulart

Schulart
Anz. Persönliche Konten
Anz. Admins
Volksschule
100
3
Sonderschule, Polytechnische Schule, Berufsschule, Sozialberufliche Schule, Land- und forstwirtschaftliche mittlere oder höhere Schule, Lehrerbildende mittlere oder höhere Schule, Neue Mittelschule
200
3
Allgemein bildende höhere Schule, Kaufmännische mittlere oder höhere Schule, Wirtschafsberufliche mittlere oder höhere Schule, Sonstige allgemein bildende Schulen (Statut)
300
4
Technische und gewerbliche mittlere oder höhere Schule
400
5
Pädagogische Hochschule
500
8
Bildungsdirektionen
100
8

Benötigen Sie mehr Persönliche Konten für Ihre Lehrende, können Sie diese über das Kontaktformular anfordern.

Massenimport: Benutzer/innen mit Persönlichem Konto per Excel/CSV importieren

Melden Sie sich an und klicken Sie rechts oben auf das Benutzersymbol und anschliessend auf BENUTZER VERWALTEN.

Klicken Sie auf
+ BENUTZER IMPORTIEREN.

Laden Sie die Vorlage herunter: Vorlage Excel-Datei / Vorlage CSV-Datei

Füllen Sie die Liste mit den Angaben zu den Benutzer/innen.

Speichern Sie Datei lokal ab.

Laden Sie die gespeicherte Datei hoch.

Sollte in der Importdatei ein Fehler gefunden werden, wird die komplette Datei NICHT importiert. Bereinigen Sie in diesem Fall die Datei und laden Sie sie erneut hoch.

Konnte die Importdatei korrekt gelesen werden, wird die Liste der Personen angezeigt, für die ein Benutzer/eine Benutzerin angelegt wird.

Klicken Sie auf BENUTZER HINZUFÜGEN.

Nach dem erfolgreichen Import, wird den Benutzer/innen eine E-Mail mit einem Link zum Setzen des Passworts geschickt.

Es kann vorkommen, dass einzelne Benutzer/innen bereits ein IQES-Konto in einer anderen Schule haben. Diese Personen bekommen die Information, dass Sie sie in Ihre Schule eingeladen haben sowie eine kurze Anleitung, wie sie die Einladung annehmen.

In der Benutzerverwaltung sehen Sie nur die E-Mail-Adresse, solange die Benutzer/innen die Einladung nicht angenommen haben.

Benutzer/innen, die bereits vorher ein IQES-Konto hatten, müssen Sie die Berechtigung von Hand zuweisen. Klicken Sie auf den grünen Stift am rechten Rand.

Stellen Sie den Schalter bei «Evaluationscenter: Persönliches Konto und Bibliothek» auf grün und klicken Sie anschliessend auf SPEICHERN.

Benutzer/in hinzufügen: manuelle Einzelerfassung

Melden Sie sich an und klicken Sie rechts oben auf das Benutzersymbol und anschliessend auf BENUTZER VERWALTEN.

Hier sehen Sie die Liste der Benutzerinnen Ihrer Schule/Institution. Klicken Sie auf + NEUEN BENUTZER HINZUFÜGEN.

Schreiben Sie die E-Mail-Adresse des neuen Benutzers in das Feld «Benutzername (E-Mail)» und klicken Sie auf WEITER.

Es kann vorkommen, dass die Person bereits ein IQES-Konto in einer anderen Schule hat. In diesem Fall erhalten Sie eine entsprechende Meldung.

Sie können weiterfahren, indem Sie auf HINZUFÜGEN klicken. Vorname und Name der betreffenden Person werden nicht angezeigt.

In der Regel ist die/der neue Benutzer/in noch nicht im System erfasst und Sie müssen Vorname und Nachname eingeben. Optional können Sie zusätzlich die Telefonnummer angeben.

Scrollen Sie etwas nach unten zur Liste der Berechtigungen. Für den Zugang zu den Online-Befragungen gibt es zwei Arten von Berechtigungen:

  • Evaluationscenter: Schulkonto und Bibliothek
  • Evaluationscenter: Persönliches Konto und Bibliothek

Es kann jemand sowohl über einen Zugang zum Schulkonto als auch über ein Persönliches Konto oder auch nur über eine der beiden Berechtigungen verfügen.

Evaluationscenter: Schulkonto und Bibliothek

Im Schulkonto sind fünf Zugänge zum gemeinsamen Bereich enthalten. In diesem Bereich werden die schulinternen Evaluationen durchgeführt. Alle Benutzer/innen mit dieser Berechtigung können gemeinsam Evaluationsprojekte vorbereiten und durchführen. Sie haben alle zu den gleichen Informationen im Evaluationscenter Zugang und können die Fragebogen und Befragungsergebnisse einsehen, welche andere Benutzer/innen mit der gleichen Berechtigung angelegt haben. Die Berechtigung ist für die Schulleitung, für Mitglieder des Schulleitungsteams sowie des QM-Teams vorgesehen.

Evaluationscenter: Persönliches Konto und Bibliothek

Persönliche Konten eignen sich für Lehrpersonen und Schulleitende, die ein individuelles Feedback von ihren Lernenden bzw. von ihrem Kollegium einholen wollen. Die Befragungen in einem Persönlichen Konto sind nur für den/die Inhaber/in einsehbar.

Wenn Sie die gewünschten Berechtigungen gesetzt haben, klicken Sie auf «SPEICHERN».

Unpersönliches Konto

In jedem IQES-Schulaccount ist ein unpersönlicher Zugang bereits angelegt. Er steht dem Kollegium zur Verfügung, um Dokumente aus der Mediathek herunterzuladen. Der unpersönliche Zugang ist für jene Lehrpersonen geeignet, die kein Persönliches Konto für webbasierte Feedbacks möchten, aber trotzdem einen Zugang zu den Downloads der Mediathek wünschen. Legen Sie für diesen Zugang einen Benutzernamen und ein Passwort fest und teilen Sie die Zugangsdaten dem Kollegium mit.

Anleitung: Unpersönlichen Zugang für das Kollegium einrichten

IQES-Admins festlegen

Melden Sie sich an und klicken Sie rechts oben auf das Benutzersymbol und anschliessend auf BENUTZER VERWALTEN.

Im Bereich «Benutzer verwalten» sehen Sie die Liste der Benutzer/innen Ihrer Schule/Institution. Klicken Sie auf NEUEN BENUTZER HINZUFÜGEN.

Schreiben Sie die E-Mail-Adresse der neuen IQES-Administratorin/des neuen IQES-Administrator in das Feld «Benutzername (E-Mail)» und klicken Sie auf WEITER.

In der Regel ist die neue Benutzerin noch nicht im System erfasst und Sie müssen Vorname und Nachname eingeben. Optional können Sie zusätzlich die Telefonnummer angeben.

Scrollen Sie etwas nach unten zur Liste der Berechtigungen. Es gibt zwei Admin-Berechtigungen: Aboverwaltung und Benutzerverwaltung. Eine Person kann gleichzeitig über beide Berechtigungen verfügen.

Aboverwaltung

Mit dieser Berechtigung kann man den Namen der Schule/Institution und deren Kontaktdaten ändern.

Benutzerverwaltung

Wer über diese Berechtigung verfügt, kann Benutzer/innen hinzufügen, Berechtigungen vergeben und Benutzer/innen aus der Schule/Institution entfernen.

Wenn Sie die Berechtigungen gesetzt haben, klicken Sie auf SPEICHERN. Die neue Benutzerin bekommt eine E-Mail und kann sich mit den darin enthaltenen Angaben ein Passwort setzen.

Eigenes Passwort setzen

Öffnen Sie den Link, den Sie von IQES per Mail erhalten haben:
https://login.iqesonline.net/cgi-bin/selfservice/ldapportal.pl?mode=pwreset

(Alternativ können Sie auch den Passwort-vergessen-Link unterhalb des Loginformulars verwenden.)

Schreiben Sie Ihren Benutzernamen in das Feld «Benutzername (E-Mail)» und die richtige Zahl in das Feld «Rechenaufgabe».

Klicken Sie anschliessend auf WEITER.

Sie erhalten eine E-Mail an Ihre Adresse. Klicken Sie auf den Link, den Sie mit der E-Mail bekommen haben oder kopieren Sie ihn in die Adresszeile des Browsers.

Wichtig

Der Link muss innerhalb von 30 Minuten in demselben Browser geöffnet werden, auf dem Sie die Setzung des Passworts eingeleitet haben. Andernfalls wird keine Änderung durchgeführt.

Schreiben Sie jetzt das gewünschte Passwort in das Feld «Neues Passwort» und wiederholen Sie die Eingabe im Feld «Neues Passwort wiederholen». Klicken Sie dann auf SPEICHERN.

Das neue Passwort wurde gespeichert. Sie können sich jetzt damit anmelden.