Klassenführung und Klassenklima:

Der Leitungsstil einer Lehrperson prägt entscheidend das Wohlbefinden, die Leistungsbereitschaft und den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler. Hier finden Sie Instrumente, wie Sie ihre eigene Klassenführung und das Klassenklima reflektieren und weiterentwickeln können.
Wir wissen aus Forschungen zum so genannten Classroom Management, was eine Klassenführung auszeichnet, in der die Schülerinnen und Schüler stark lernaktiv sind und eine Lehrperson sich nicht damit aufreibt, ständig gegen Störungen und kleinen Disziplinlosigkeiten zu kämpfen: präzise Regeln für die Zusammenarbeit der Schüler untereinander entwickeln, Verantwortlichkeit der Schüler stärken, Effizienz der Klassen- und Gruppenführung, gute Zeitnutzung, Prävention von Störungen, frühzeitige Vereinbarung und konsequente Durchsetzung von Regeln.

Die hier zur Verfügung stehenden Instrumente unterstützen den Aufbau einer Feedbackkultur zwischen den Lehrpersonen und zwischen Lehrenden und Lernenden.

Instrumentenübersicht: Klassenführung - Klassenklima - Classroom-Management

Qualitätsmerkmale

  • Effizienz der Klassen- und Gruppenführung
  • Zeitnutzung
  • Störungsprävention
  • Frühzeitige Vereinbarung und konsequente
  • Durchsetzung von Regeln

Artikel zum Thema Klassenführung

Classroom-Management: Voraussetzung für guten Unterricht
Dieser Artikel behandelt die Wichtigkeit des Classroom-Managements. Dies schafft ein geordnetes Klassenzimmer, in dem positive Beziehungen zwischen Lehrpersonen und Lernenden aufkeimen können.
Autor/Autorin: Christoph Eichhorn
Herkunft: Die Grundschulzeitschrift, Nr. 251, Friedrich Verlag
Umfang/Länge: 4 Seiten
Classroom Management
In diesem Dokument wird die Organisation des Klassenzimmers und der Arbeitsaufträge mit Hilfe von Farben vorgestellt. Dieses Konzept wurde von einer Kindergärtnerin erprobt und für Vorschule und Unterstufe entwickelt.
Autor/Autorin: Anita Gschwend
Umfang/Länge: 4 Seiten
Stufen: Kindergarten
Ruhe und Konzentration schaffen - Klassenmanagement im individualisierten Unterricht
In diesem Fachartikel finden Sie eine Anleitung zu den Bedingungsfaktoren eines erfolgreichen Klassenmanagements. Ausserdem sind darin Hinweise auf weiterführende Literatur und Praxishilfen enthalten.
Autor/Autorin: Ludger Brüning
Umfang/Länge: 3 Seiten
Erziehungsziel: Kooperation – Soziale Voraussetzungen für Kooperatives Lernen schaffen
In diesem Fachartikel werden die nötigen sozialen Voraussetzungen für Kooperatives Lernen und deren Umsetzung analysiert. Dafür wird die Förderung der Selbst- und Fremdeinschätzung sowie grundlegende Elemente eines Schulcurriculums betrachtet.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Herkunft: PÄDAGOGIK 9/04, lizensiert für IQES online © Verlagsgruppe Beltz
Umfang/Länge: 5 Seiten
Soziale Kompetenzen in der Klasse erwerben
Wie man Regeln und Verantwortung für alle Schüler zum Thema macht, ist in diesem Fachartikel beschrieben. Dabei wird die Idee eines schulweiten Konzepts angesprochen. Damit soll das Regel- und Verantwortungsbewusstsein gestärkt werden.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Herkunft: Friedrich Jahresheft 2009. Friedrich Verlag, 2009
Umfang/Länge: 4 Seiten
Störungsfrei unterrichten
Dieser Fachartikel zeigt auf, wie der Unterricht durch die Orientierung an Regeln und Routinen zu einem für Lernende wie Lehrende befriedigenden Prozess werden kann. Klassenmanagement wird dabei als Basis erfolgreicher Lehr- und Lernprozesse beschrieben.
Autor/Autorin: Ludger Brüning
Herkunft: Praxis Schule, Nr. 4/2010
Umfang/Länge: 5 Seiten
Umgang mit Störungen: Das Bumping Modell
Wie mit Störungen umgegangen werden kann, wird in diesem Text anhand des Bumping Modells erklärt. Zentral ist dabei ein stufenweises Vorgehen für Störungen im Unterricht. Angefangen mit einer niederschwelligen Reaktion ohne Sanktionen bis zur schriftlichen Vereinbarung mit den Lernenden.
Autor/Autorin: Barrie Bennett, Karlheinz Schülin, Peter Smilanich
Umfang/Länge: 61 Seiten
Eine positive Lernatmosphäre schaffen
Was kann ich tun, damit im Schulhaus und in meinem Klassenzimmer eine positive Atmosphäre entsteht? Ideen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Fortbildungen für schulentwicklung.ch in Winterthur.
Autor/Autorin:
Umfang/Länge: 3 Seiten
Titelseite Classroom-Management - Wie Lehrer, Eltern und Schüler guten Unterricht gestalten

Buchtipp

Christoph Eichhorn:
Classroom-Management: Wie Lehrer, Eltern, und Schüler guten Unterricht gestalten.
Klett Cotta, 2012; 5. Aufl. ISBN 978-3-608-94534-8

Wie auswerten