«It's a journey, not a blueprint.»
Michael Fullan

Die Bewegte Schule entwickeln:

Eine Bewegte Schule durchläuft einen langfristig angelegten Prozess der Schulentwicklung. Nachhaltigkeit wird erreicht durch praxisnahe Fortbildungen, Teamentwicklung, interne Evaluation und die Verankerung von Bausteinen der Bewegten Schule im Schulprogramm. Schulentwicklungsexperten zeigen, wie Schulleitungen diesen Prozess steuern können.

Eine Bewegte Schule durchläuft einen kontinuierlichen, langfristigen Prozess der Schulentwicklung

Wie können Prozesse der Organisationsentwicklung, der Teamentwicklung und der Unterrichtsentwicklung miteinander verbunden werden? Was ist die Rolle der Schulleitung? Was sind die Aufgaben einer Steuergruppe? Was zeichnet ein gutes Projektmanagement aus?

Phasen der kooperativen Schul- und Unterrichtsentwicklung

Was sind die Gelingensbedingungen einer kooperativen Schul- und Unterrichtsentwicklung? Wie können schulinterne Weiterbildungen als Motoren einer teamorientierten und lernbasierten Entwicklung genutzt werden? Wie können Unterrichtsteams als Schlüssel für nachhaltige Unterrichtsentwicklung aufgebaut werden? Wie werden die Ergebnisse der Kooperation als Vereinbarungen im Schulprogramm gesichert und verbindlich gemacht? Wie kann schulinterne Evaluationen für die Entwicklung einer Bewegten Schule fruchtbar gemacht werden können.

Die Bewegte Schule entwickeln
Was sind die Gelingensbedingungen einer kooperativen Schul- und Unterrichtsentwicklung? Wie können schulinterne Weiterbildungen als Motoren einer teamorientierten und lernbasierten Entwicklung genutzt werden? Wie können Unterrichtsteams als Schlüssel für nachhaltige Unterrichtsentwicklung aufgebaut werden? Wie werden die Ergebnisse der Kooperation als Vereinbarungen im Schulprogramm gesichert und verbindlich gemacht? Wie kann schulinterne Evaluationen für die Entwicklung einer Bewegten Schule fruchtbar gemacht werden können. Neben den Handlungsfeldern der Schulentwicklung und den unterschiedlichen Phasen dieser, werden in diesem Beitrag auch konkrete Schulentwicklungsbeispiele geliefert. Im Fokus steht die Bewegte Schule.
Autor/Autorin: Gerold Brägger, Heinz Hundeloh, Hermann Städtler, Norbert Posse
Herkunft: Gerold Brägger, Heinz Hundeloh, Norbert Posse, Herman Städtler: Bewegung und Lernen, Konzept und Praxis Bewegter Schulen. Beltz, 2017. ISBN 9783407257697
Umfang/Länge: 22 Seiten
Aus: Bewegung und Lernen, Konzept und Praxis Bewegter Schulen
Phasenmodell der Koopertaiven Schul- und Unterrichtsentwicklung
Phasenmodell der Schul- und Unterrichtsentwicklung (Brägger 2012)
1 Eigenverantwortliches Lernen 2 Kompetenzen als Bildungszielen 3 Methoden- und Aufgabenrepertoire 4 Lernlandschaften 5 unterrichten 6 Unterrichts- und Lernverständnis 7 Lernstand 8 Praxis der Leistungsbeurteilung 9 Feedback und Evaluation
Handlungsfelder von Unterrichtsteams, mit Fokus Bewegtes Lernen (Brägger/Posse 2011)
Grundprinzip kooperativer Schul- und Unterrichtsentwicklung: Der pädagogische Doppeldecker
Grundprinzip kooperativer Schul- und Unterrichtsentwicklung (Brägger 2010)
Schlüsselfragen für die Evaluation: Was wollen wir wissen? Wozu wollen wie das wissen? Wie und von vem kommen wir das Wissen? Wie wolle wir vorgehen bei...
Schlüsselfragen für die Evaluation