Kartenset Energizer & Co.:

Ob Klassenzimmer oder Seminarraum - diese Übungen bringen neuen Schwung in Lernsituationen und helfen, die Aufmerksamkeit der Teilnehmenden zurückzugewinnen. Dazu brauchen Sie nicht mehr als eine der Karten aus dem Set und ein paar Minuten Zeit.

Dennis Sawatzki und Marcus Kuhn

Energizer & Co.: Was ist das?

Der Lernerfolg, die nachhaltige Verankerung von Inhalten und die Motivation zum Lernen können deutlich verbessert werden, wenn Lernende auch körperlich Gelegenheit zum bewegten Lernen erhalten. Sie finden im Kartenset insgesamt 50 erprobte Methoden. Diese sind vier unterschiedlichen Kategorien zugeordnet, welche auf unterschiedliche Bedürfnisse und Erfordernisse in Gruppen antworten:

Energizer dienen der Aktivierung. Hier finden Sie Übungen, die neue Energie, neuen Schwung in das Lernsetting bringen und gewissermaßen den Akkustand der Teilnehmenden wieder aufladen.

Cognigizer fördern die Fokussierung und Konzentration. Hier finden Sie Methoden, die helfen, sich besser auf den kognitiven Prozess einlassen zu können.

Tranquilizer unterstützen die Regulation. Hier finden Sie Übungen, die dazu beitragen können, die Lautstärke in einer Gruppe zu reduzieren.

Teamergizer fördern die Kooperation. Hier finden Sie Methoden, welche helfen, den Teamgeist in der Gruppe zu fördern.

In Kooperation mit dem Beltz Verlag hat IQES online und IQES Seminare ein Kartenset mit 50 Methoden für bewegtes Lernen erstellt: Das Kartenset umfasst 50 Übungen, die sich in den Phasenrhythmus von Unterricht oder Seminaren beweglich einfügen und dabei unterstützen, die Aufmerksamkeit der Teilnehmenden zu gewinnen.

Booklet: Unterricht und Seminare lebendig gestalten

Eine aussergewöhnliche Methodensammlung an Gruppenübungen, die zur Förderung von Teambildung, zur Aktivierung oder zur Entspannung beitragen und mit einem grossen Spassfaktor verbundem sind.

Autor/Autorin: Dennis Sawatzki, Marcus Kuhn

Umfang/Länge: 32 Seiten

Aus: Methodensammlung: Unterricht und Seminare lebendig gestalten

Fächer: Fächerübergreifend / Fächerverbindend

Stufen: alle Stufen

Warum sollten Energizer & Co. Bestandteil einer jeden Didaktik sein?

Die verschiedenen Übungen zielen letzten Endes darauf ab, dass die Lerngruppe bzw. jeder einzelne Lernende den «optimalen Erregungszustand» findet, wie es beispielsweise in der Sportpsychologie heißt.

Denn in diesem Zustand lassen sich eine höhere neuronale Aktivität und eine verbesserte Leistungsfähigkeit feststellen. Und last, not least, machen die Übungen auch noch Spaß, wodurch die allgemeine Lernatmosphäre ebenfalls zum Positiven hin beeinflusst wird.

Unserer Erfahrung nach trägt der Einsatz von Energizern & Co. maßgeblich dazu bei, eine lernförderliche, angenehme und lockere Atmosphäre zu entwickeln, die Beziehungsgestaltung zwischen den Teilnehmenden untereinander und gegenüber der Lehrperson positiv zu beeinflussen und die Bereitschaft zu erhöhen, sich auf die Lerninhalte und -methoden einzulassen.

Wie können Sie die Methodenkarten nutzen?

Auf jeder Karte sind übersichtlich Empfehlungen zu Alter, Gruppengröße, Zeit, Material und Hintergründen wie Ziele, Tipps und Varianten auch visuell dargestellt und ermöglichen eine einfache Umsetzung.

Wie können Sie mit der Methodensammlung arbeiten?

Wir haben die Methoden so ausgewählt, dass sie wenig Material- und Vorbereitungsaufwand generieren, wenig Zeit erfordern und dennoch einen potenziell hohen Effekt für die Lehr-Lern-Situation erzielen. Für die allermeisten der Übungen benötigen Sie null Vorbereitungszeit und drei bis fünf Minuten für die Durchführung.

Im Booklet: Unterricht und Seminare lebendig gestalten finden Sie didaktisch-methodische Hinweise, wie Sie die Methoden einsetzen können. Weiter finden Sie eine Übersicht über alle in dieser Sammlung befindlichen Methoden. Diese listet die Übungen in alphabetischer Reihenfolge auf, sodass Sie schnell nachschlagen können, wenn Sie eine spezielle Übung suchen.

Box beim Beltz-Verlag bestellen

(auch im Buchhandel erhältlich) ISBN: 978-3-407-25793-2