«Er lehrte mich, mich selbst zu lehren, was die grossartigste Sache ist, die ein Lehrer tun kann.»
Isaac Stern

Lernen:

Die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen für eigenverantwortliches Lernen zählt zu den zentralen Aufgaben von Unterricht. Wie können Schülerinnen und Schüler ihr Lernen erfolgreich gestalten? Allein und in der Gruppe. Hier finden Lehrpersonen eine Fülle von Methoden, Lernhilfen und Praxismaterialien für fachliche und überfachliche Kompetenzen. Alle haben sich in der Praxis vielfach bewährt und wurden von Lehrpersonen in der täglichen Arbeit mit Lernenden entwickelt.
zwei Schülerinnen arbeiten an einem persönlichen Arbeitsplatz

Lernkompetenzen-Curriculum (5. bis 9. Schuljahr)

Um erfolgreich zu lernen, müssen sich Lernende vielfältige Kompetenzen aneignen. Hier finden Lehrpersonen Bausteine für das 5. bis 9. Schuljahr, mit denen sie die Lernkompetenzen der Schülerinnen und Schüler gezielt fördern können. Die Themenbausteine sind handlungsorientiert und können schrittweise im Sinne des Legoprinzips eingeführt werden. Die Einbindung kooperativer Lernformen in die Kompetenzbausteine sichert eine systematische Einführung in kooperatives Lernen.
LEO: Lebenskompetenz, Orientierung, Einfühlsamkeit

Sozialkompetenz-Curriculum (1. bis 5. Schuljahr)

Das Trainingsprogramm «Leos Welt» wurde für Schülerinnen und Schüler des Primarstufenbereichs zum Erwerb von sozialen Kompetenzen entwickelt. Das Trainingsprogramm verfolgt das Ziel, ab dem ersten Schultag grundlegende soziale, emotionale und kommunikative Fähigkeiten bei den Kindern zu fördern. Das bildet die Grundlage für ein soziales Miteinander in der Klassengemeinschaft, für tragfähige Beziehungen sowie für eine harmonische Lern- und Arbeitsatmosphäre.