Kahoot:

Eine Web-App, die sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit erfreut und Schüler*innen und Lehrpersonen gleichermaßen begeistert, ist Kahoot. Meist sammeln Lehrpersonen ihre ersten Digitalerfahrungen im Unterricht mit Quiz-Apps wie Quizlet oder eben Kahoot, was vor allem an deren kostenloser, intuitiver und zugleich den Unterricht bereichernden Funktionalität liegt.

Steckbrief: Kahoot

Beschreibung

Kahoot ist ein interaktives Quiztool für den Plenumsunterricht. Die mit Beamer an die Wand projizierten Quiz-Fragen im Multiple-Choice-Format werden von den Schüler*innen mit ihren Endgeräten beantwortet. Kahoot ist eine inzwischen in vielen Schulen häufig verwendete Anwendung für zielgerichtete Wiederholung, Übung und Vertiefung mit hohem Motivations- und Aktivierungspotential.

Pädagogische Wertung

Die Rückmeldungen von Schüler*innen sind oft sehr positiv: Das Üben und Wiederholen, aber auch Vertiefen von Unterrichtsinhalten wird als abwechslungsreicher, fokussierter und deutlich motivierender eingeschätzt als das reine Auswendiglernen aus dem Buch.

Allerdings gibt es auch viel berechtigte pädagogische Kritik an Quiz-Apps wie Kahoot: Lernende würden nur «leicht verdauliche Wissenshäppchen» (Lisa Rosa) verabreicht. Häufig würden nur reine Wissensfragen mit vorgegebenen Richtig-/Falsch- Antworten eingesetzt, womit Lernenden der Weg verstellt würde, sich vertieft mit offenen (eigenen) Fragen auseinanderzusetzen. Didaktisch sinnvoll eingesetzt bietet Kahoot jedoch einige Lernchancen: mit Quizz-Fragen können Vorwissen und Meinungen sichtbar gemacht werden, Lernende erstellen eigene Quizze und erhalten Gelegenheit, sich auf sinnvolle Fragen und (mehrere) mögliche Antworten zu einigen.

Lernzielstufen

geeignet für die Förderung von Lernzielen auf den Anforderungsstufen:
Wissen – (Anwenden) – (Entwickeln)

Stufen

alle Klassenstufen, inkl. Kindergarten

Fächer

fast alle Fächer

Nutzerfreundlichkeit

einfach zu bedienen, mit verschiedenen Geräten und Plattformen nutzbar

Lernchancen/Handlungsfelder

Kommunizieren, Interagieren & Kooperieren; Lernprozesse organisieren und strukturieren; (selbstorganisiertes) Lernen, Üben, Verarbeiten & Transferieren

Kosten

Für Schulen bietet Kahoot unterschiedliche Premiumvarianten an. Letztlich liegt das gewünschte Einsatzspektrum im Ermessen der Lehrpersonen. Für die einfache Quiz- und die Richtig/Falsch-Funktion, die bislang auch die Hauptnutzung im Unterricht ausmacht und bereits vielfältige Möglichkeiten bietet, reicht die kostenlose Variante von Kahoot völlig aus.

Weitere Hinweise

Internetverbindung notwendig

Medien-/Lernprodukte

kahoot.com

Format

Schüler*innen gestalten Quizze als Lernprodukte.

Sprache

Deutsch und weitere Sprachen