Unterrichtsmaterialen:

Hier finden Sie Praxisbeispiele, Werkzeuge und Unterrichtsmaterialien, mit denen im Integrierten Musikunterricht an der Schule Hergiswil gearbeitet wird.

Kompetenzpass Musik

Kompetenzkompass Musikschule Hergiswil

Der Kompetenzpass wurde von Daniel Würsch und Remo Genzoli erarbeitet. Musizieren ist ein sehr soziales Geschehen. Simultanes Interagieren, aufeinander angewiesen sein, Gleichzeitigkeit, das Streben nach gemeinsamen Zielen und individuelle Verantwortlichkeit sind dabei grundlegende Kompetenzen, die es gilt, aufzubauen.

Autor/Autorin: Daniel Würsch, Remo Genzoli

Umfang/Länge: 12

Fächer: Musik

Stufen: 1. Stufe, 2. Stufe, 3. Stufe, 4. Stufe, 5. Stufe, 6. Stufe, Kindergarten/Vorschule

Praxismaterial für den Unterricht

Projekt Musik Farbenmonster

Anleitung für eine integrative Musikstunde: Die Kinder zeichnen ein Monster, beschreiben seine Stimmung und komponieren ein dazu passendes Lied. Danach schätzen sie sich selber ein.

Autor/Autorin: Daniel Würsch

Umfang/Länge: 4 Seiten

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Musik-Zielscheibe: Einhalten von Regeln

Mit dieser Musik-Zielscheibe können die Schüler/innen ihr eigenes Verhalten im Musikunterricht sowie das Einhalten von Regeln reflektieren. Ausserdem können sie schriftlich festhalten, was ihnen besonders gut gelungen ist.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Vorlagen

Vorlage Programm IM-Doppellektion

So könnte die Planung einer Doppellektion des Integrierten Musikunterrichts aussehen. Sie finden hier Angaben zu den einzelnen Programmpunkten, den involvierten Gruppen sowie den Zielen und den eingesetzten Instrumenten.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Anwendungsbeispiele: Musik- und Liederbücher

Frey, Toby u. a.: Rapkid, 20 flippige Kinder Raps. MusicVision, 2008. ISBN 978-3-906-97623-5.

Rapkid

Stufe: (GS3), MS1, MS2

Inhalt

  • 20 flippige Raps für Kinder in schweizerdeutscher Mundart, hochdeutscher und englischer Sprache
  • CD mit Originalaufnahmen und Playback
  • Hinweise für Choreografie, Bodyrhythmen oder Beatboxen
  • Aufführung ohne Playback, nur mit Schlagzeug, Cajon, Latin-Percussion usw. und Melodieinstrumenten gut möglich

Anwendungsbeispiel

Wuet Rap (MS2)

  • Arrangement für Band (Altsax in Eb, Guit, Drums, Flöte, Viol, Melo-dica, Key), Chor und Rapper (Gesangsanlage)
  • Choreografie
  • Transfer: Wut in der Lebenskunde thematisieren
  • Improvisation über A-Pentatonik
  • Aufführung mit Ablauf
Arrangement Wuet Rap

In diesem Dokument befindet sich ein Arrangement für eine Band, womit der Wuet Rap gespielt werden kann.

Autor/Autorin: Toby Frey

Herkunft: Toby Frey (Hrsg.): Rapkid, 20 flippige Kinder Raps. MusicVision, 2008. ISBN 9783906976235

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Ablauf Wuet Rap

In diesem Dokument wird beispielhaft ein möglicher Ablauf des Wuet Raps vorgestellt. Dabei werden die unterschiedlichen Aufgaben zugeteilt und die Einsätze der Instrumente geklärt.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

FC.A. Seydel Söhne: Triola, Musik für Kinder. Leichtes Spiel nach bunten Noten.

Triola

Stufe: MS1

Inhalt

  • Band 1, 3 und 4: Je 11 volkstümliche Lieder, von «Alle meine Entchen», «Winter ade» bis «Happy birthday to you»
  • Band 2: 11 Weihnachtslieder, von «Oh Tannenbaum» bis «We wish you a Merry Christmas»
  • Leicht spielbar, mit Liedtext
  • Verschiedene Schwierigkeitsgrade

Anwendungsbeispiel

Wuet Rap (MS2)

  • Arrangement für Band (Altsax in Eb, Guit, Drums, Flöte, Viol, Melo-dica, Key), Chor und Rapper (Gesangsanlage)
  • Choreografie
  • Transfer: Wut in der Lebenskunde thematisieren
  • Improvisation über A-Pentatonik
  • Aufführung mit Ablauf
Weihnachtslied: Anwendungsbeispiel Triola

Ein Bespiel für die Niederschreibung eines Weihnachtsliedes finden Sie in diesem Dokument. Die Besonderheit sind die Farben, mit denen die Noten je nach Tonhöhe ausgefüllt sind.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Herkunft: FC.A. Seydel Söhne: Triola, Musik für Kinder. Leichtes Spiel nach bunten Noten.

Umfang/Länge: 1 Seite

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Maierhofer, Lorenz; Kern, Renate; Kern, Walter; Bergant, Richard: Sim-Sala-Sing, Lieder zum Singen, Spielen, Tanzen für die 2.-4. Klasse der Volksschule. Büdelsdorf: Helbling, 1997. ISBN 978-3-990-59061-4.

Ausgabe D für Deutschland
Ausgabe C für die Schweiz

Sim Sala Sing

Stufe: (GS), MS1, (MS2)

Inhalt

  • Große Sammlung pfiffiger Songs, thematisch geordnet
  • CDs mit Originalaufnahmen und Playbacks
  • Songs lassen sich gut für Bands arrangieren
  • Mit Gitarrenakkorden, Begleitungspattern und Choreografien ergänzt
  • Witzig farbig illustriert

Anwendungsbeispiel

Let’s Say Hello (MS1)

  • Arrangement für Band (Altsax in Eb, Key, Guit, Drum, Cello im Bassschlüssel), Chor
  • Stück mit der Triola in der LG einstudieren (Töne mit Triola-Farben eingefärben)
  • Choreographie
  • Begrüssungsritual
  • Transfer: Textarbeit und Vorbereitung im Englischunterricht
Arrangement für Band: Anwendungsbeispiel Sim Sala Sing

Mit diesem Anwendungsbeispiel kann die ganze Klasse in den Musikunterricht eingebunden werden: am Instrument, mit der eigenen Stimme und mit Bewegungen.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Herkunft: Lorenz Maierhofer, Renate Kern, Walter Kern, Richard Bergant: Sim-Sala-Sing, Lieder zum Singen, Spielen, Tanzen für die 2.-4. Klasse der Volksschule. Helbling, 1997. ISBN 9783990590614.

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Bühlmann, Benno: Liederbogen 3. Horw: db-Verlag, 2005. ISBN 978-3-905388-13-8.

Liederbogen

Stufe: MS1, MS2, (ORS1)

Inhalt

  • Umfangreiche Liedersammlung der Jugendorganisationen Blauring und Jungwacht
  • Nach Themen geordnet (Hits, besinnliche Lieder, Lager-Lieder, Mundart-Lieder etc.)
  • Akkordchiffrierung für Begleitung
  • Praktische Hinweise für die Aufführung
  • Grifftabelle für Gitarre

Anwendungsbeispiel

By the Rivers of Babylon (MS2)

  • Arrangement für Band (Altsax in Eb, Klarinette in Bb, Gitarre, Melodica, Keyboard, Cajon) und Chor
  • Weihnachtsaufführung
  • Keyboard verwendet Gitarrenakkorde zur Begleitung (klavierspielende Musikschülerinnen oder -schüler)
  • Cajon-Stimme: Einfaches Pattern vorgeben und von zwei Spielerinnen und Spielern spielen lassen
  • Melodica: Von zwei bis drei Bandmitgliedern spielen lassen, Notennamen angeschrieben
  • Chor: Rest der Klasse können den Song zu Hause mit Hilfe der Melodica ohne Unterstützung durch die Lehrperson üben
By the Rivers of Babylon: Arrangement für Band

Als Anwendungsbeispiel ist hier zum Lied By the Rivers of Babylon ein Band-Arrangement vorhanden. Auf den Liederbögen sind unterschiedliche Stimmen aufgezeichnet und der jeweilige Ablauf niedergeschrieben.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Herkunft: Benno Bühlmann: Liederbogen 3. db-Verlag, 2005. ISBN 9783905388138

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

By the Rivers of Babylon: Arrangement für Chor

Chor-Arrangement für das Lied Rivers of Babylon: Mit diesem Notenblatt lässt sich dieser Klassiker gut im Klassenverband einüben.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Herkunft: Benno Bühlmann: Liederbogen 3. db-Verlag, 2005. ISBN 9783905388138

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Evelein, Frits: Musik unterrichten mit kooperativen Lernmethoden. Mülheim an der Ruhr: Verlag an der Ruhr, 2009. ISBN 978-3-834604-92-7

Musik unterrichten mit kooperativen Lernmethoden

Stufe: GS3, MS1, MS2 (5/6-12 Jahre)

Inhalt

  • Umfangreiche Sammlung musikalischer Aktivitäten auf der Basis kooperativen Lernens für folgende acht Bereiche: Musikstimmung, musikalische Parameter, Bewegung, Stimme, Instrumente, Komponieren, Mathematik und Musik, Reflexion
  • Transfer zu anderen Fächern
  • Ausführliche methodisch-didaktische Hinweise
  • Beschreibung der Sozialformen

Anwendungsbeispiel

  • Komponieren: Vom Bordun bis zur Melodie, musikalische Gespräche
  • Rappen: Einsteigen ins Rappen, ein Gedicht, einen Zeitungsartikel, einen Brief rappen
  • Stimme: Das Merklied, der Zahlensong, das Regellied

Filz, Richard: Rhyth:MIX1. Büdelsdorf: Helbling, 1997. ISBN 978-3-86227-029-3.

Rhyth:MIX

Anwendungsbeispiel

Partner-Bodyrhythmen

Partnerübungen für Bodypercussion: Zu zweit können die Schülerinnen und Schüler mit diesen Rhythmus-Pattern die unterschiedlichen Klänge entdecken, welche mit dem Körper als Instrument erzeugt werden können.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Herkunft: Richard Filz: Rhyth:MIX1. Helbling Verlag, 1997. ISBN 9783862270293

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Junge, Wolfgang; Grohé, Micaëla; Müller, Karin: Musikspiele 1. Büdelsdorf: Helbling, 2010. ISBN 978-3-86227-058-3.

Musikspiele

Anwendungsbeispiel

Inferno - Musikspiel

Dieses Spiel dient der Spannungsentladung einer unruhigen Gruppe. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler abwechselnd sehr laut und dann wieder total still sein. Diese Abwechslung kann Konzentration in den Klassenraum zurückbringen.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Herkunft: Wolfgang Junge, Micaëla Grohé, Karin Müller: Musikspiele 1. Helbling Verlag, 2010. ISBN 9783862270583

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Papier hören - Musikspiel

Mit dem hier vorgestellten Musikspiel können Kompetenzen im Bereich der Feinmotorik und der Wahrnehmung gefördert werden. Ausserdem müssen die Kinder lernen, Spannung auszuhalten und spontan kreativ zu sein.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Herkunft: Wolfgang Junge, Micaëla Grohé, Karin Müller: Musikspiele 1. Helbling Verlag, 2010. ISBN 9783862270583

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Nöhring, Nis; Schmidt-Landmeier, Arend: Cajon spielen und bauen. Baar Klett, 2009. ISBN 978-3-12-177009-0.

Cajon spielen und bauen

Anwendungsbeispiel

Cajon: Rock einzeln Patterns

Um das Rhythmusgefühl der Schülerinnen und Schüler zu fördern, bietet sich der Einsatz von Cajons im Unterricht an. Hier finden Sie einzelne Patterns sowie Arrangements im Rock-Stil.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Herkunft: Nis Nöhring, Arend Schmidt-Landmeier: Cajon spielen und bauen. Baar Klett, 2009. ISBN 9783121770090

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen

Cajon: Schlagtypen, Schlagtechnik

Basics im Umgang mit dem Cajon: Hier finden Sie leicht umzusetzende Schlagtypen und Schlagtechniken für das Cajon, womit die Anwendung dieses Instruments für die Schülerinnen und Schüler erleichtert wird.

Autor/Autorin: Schule Hergiswil

Herkunft: Nis Nöhring, Arend Schmidt-Landmeier: Cajon spielen und bauen. Baar Klett, 2009. ISBN 9783121770090

Fächer: Musik

Stufen: alle Stufen