«Wir stellen zeitgemässe Infrastrukturen und Materialien für ein lernförderliches Umfeld bereit.»
aus dem Leitbild der Gemeindeschule Schwyz

Ressourcenräume:

Fünf Ressourcenräume bieten allen Kindern optimale Voraussetzungen für individuelles Lernen und persönliche Entwicklung. Die natürliche Lern-, Bewegungs-, Erholungs- und Gestaltungsfreude der Kinder wird neben dem eigentlichen Klassenunterricht durch den Forschungs-, Bewegungs,- Musik, Kreativ- sowie Snoezelraum erhalten und weiter gefördert. Die Räume dürfen während der Schulzeit klassenübergreifend und individuell von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden.

2006 wurden im Schulkreis Rickenbach durch das Lehrerteam verschiedene zusätzliche Lernangebote mit anregenden Lernumgebungen geschaffen. Die Ressourcenräume bieten seitdem allen Kindern optimale Voraussetzungen für individuelles Lernen und persönliche Entwicklung. Die natürliche Lern-, Bewegungs- Erholungs- und Gestaltungsfreude der Kinder wird neben dem eigentlichen Klassenunterricht durch den Forschungs-, Bewegungs,- Musik-, Kreativ- und Snoezelraum erhalten und weiter gefördert. Die Räume dürfen während der Schulzeit klassenübergreifend und individuell von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden. Alle Kinder können dadurch mit ihren individuellen Stärken und Schwächen neben dem Stufenunterricht optimal gefördert werden. Die verschiedenen Räume stehen allen Kindern offen. Selbständiges, eigenverantwortliches, klassenübergreifendes Lernen, welches den eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten angepasst ist, wird so gefördert. Die Angebote in den Räumen werden kontinuierlich erweitert und den Bedürfnissen angepasst.

Snoezelraum

Der Schulkreis Rickenbach hat sich entschieden, sich rechtzeitig auf neue gesellschaftliche sowie pädagogische Thematiken einzustellen, sich weiter zu entwickeln und damit seit 2020 einen Snoezelraum einzusetzen. Seit Jahren berichten Medien von zunehmender Belastung bei Jugendlichen, aber vor allem auch bei Kindern. Es wird von einer täglichen Reizüberflutung gesprochen. Eine Methode, um solchen Belastungen entgegenzuwirken, ist das Snoezelen. Es sorgt für einen Ausgleich und führt bei regelmässiger Nutzung zu einer Stressreduzierung. Der Snoezelraum bietet somit eine alternative Möglichkeit, um zu entspannen und zur Ruhe zu kommen, in einer Atmosphäre in welcher Reizquellen steuer- und dosierbar sind. Die Kinder können im Snoezelraum auf eine Wassersäule blicken, sich von Entspannungsmusik in einen Ruhezustand bringen und das spezielle Ambiente mit seinen besonderen Licht- und Klangeffekten geniessen. Dies alles hat eine positiv stimulierende Wirkung auf die Psyche. Es werden Emotionen ausgelöst wie beispielsweise Wohlbefinden, innere Ruhe, Zufriedenheit, Gelassenheit oder Freude. Neue Kräfte werden gesammelt und Ideen entwickelt. Die Stärkung der psychischen Ressourcen wird somit beabsichtigt.

Der Snoezelraum kann als freiwilliges Angebot während dem Unterricht genutzt werden. Das Interesse für den Snoezelraum ist bei den Kindern gross und das neue Angebot wird sehr geschätzt.

Leitfaden Snoezelraum Fit und stark fürs Leben

Umfang/Länge: 8 Seiten