Geoboard:

Geoboard ist eine App, die wie ein digitales Geobrett funktioniert. Sie bietet den Schüler:innen durch nutzerfreundliche und übersichtliche Gestaltung die Möglichkeit, geometrische Figuren zu erzeugen, zu erkunden sowie deren Eigenschaften und Merkmale zu erforschen. Eine vielseitig einsetzbare App für die Primar-, wie auch die Sekundarstufen I und II.

von Reinhold Haug

Steckbrief: Geoboard

Beschreibung

Die App besitzt die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Geobrettgrößen zu wählen: Einer quadratischen Form (5×5), einer rechteckigen Form (10×15) sowie einer runden Form. Das runde Geobrett eignet sich speziell für die Behandlung der Themen «Brüche» und «Zeit». Die rechteckige sowie die quadratische Form eignen sich in der Primarstufe für die Figurenlehre, der Einführung von Kon­kruenz­abbildungen und der Kopfgeometrie. In der Sekundarstufe können mit dem Geoboard Brüche, Funktionen sowie das Thema «Kombinatorik» bearbeitet werden. Darüber hinaus ist das Einblenden von Spalten- und Zeilennummerie­rungen sowie von Gitternetzlinien möglich. Dies kann als visuelle Unterstützung, zur Orientierung oder für das Arbeiten in Koordinatensystemen dienen.

Zur Erstellung einer Form wird per Drag & Drop zuerst ein Gummiband zwischen zwei Nägel gespannt. Möchte man eine neue Ecke erzeugen, zieht man von der Mitte des zuvor gespannten Gummibandes, ein Band heraus und verbindet es mit einer neuen Ecke. Dies kann beliebig oft wiederholt werden, bis die gewünschte Form dargestellt wird. Hierbei besteht die Möglichkeit, zwischen acht verschiedenen Gummifarben zu wählen, damit sich die unterschiedlichen Formen auch farblich voneinander abheben. Außerdem besteht die Option, die erzeugten geometrischen Formen mit transparenter Farbe zu füllen, was eine gute visuelle Unterstützung, beispielsweise bei der Behandlung von Themen bezüglich des Flächeninhaltes oder von Bruchteilen darstellt. Zur Behandlung der Themen «Symmetrie» oder «Kongruenz» bietet die App die Möglichkeit, die erstellten Formen per Klick zu duplizieren und diese dann zu drehen, zu verschieben oder zu spiegeln. Zusätzlich könnendie SchülerInnen das Geobrett durch eigene Texterklärungen, mathematische Ausdrücke oder Zeichnungen ergänzen, wodurch sie ihre Entdeckungen und Ergebnisse visualisieren.

 

Pädagogische Wertung

Die App Geoboard bietet allen SchülerInnen eine echte Alternative zu einem händischen Geobrett. Durch eine intuitive Handhabung ermöglicht es den Lernenden sowie den Lehrenden im Mathematikunterricht Ergebnisse von Aufgabenstellungen, Lösungsideen oder Erkundungen schnell darzustellen (Ergebnispräsentation). Darüber hinaus lassen sich Beispiel und Gegenbeispiel sehr schnell generieren und sind gegenüber dem händischen Geobrett durch Speichermögichkeiten langfristig für beide Gruppen verfügbar. Neben der Einzelarbeit bietet sich die App in einer Vielzahl von Aufgabenstellung auch dazu an, die Kooperation zwischen den SchülerInnen anzustoßen, um Kompetenzen im Bereich des Kommunizierens und Argumentierens zu fördern.

Lernzielstufen

Die App ist geeignet für die Förderung von Lernzielen auf den Anforderungsstufen:

Wissen – Verstehen – Anwenden – Analysieren – Bewerten – Entwickeln

 

Eigenschaften

Stufen

Primarstufe, Sekundarstufe I und II

Fächer

Mathematik

Nutzerfreundlichkeit

  • einfach und selbsterklärend
  • für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene geeignet

Lernchancen/Handlungsfelder

  • Kommunizieren, Argumentieren & Kooperieren
  • Präsentieren von Erkundungen
  • Strukturieren von Lösungsideen
  • Ordnen und Visualisieren
  • Überprüfen von Hypothesen
  • Generieren von Beispiel und Gegenbeispiel

Kosten

Kostenlose App sowie kostenlose Webversion

Weitere Hinweise

Aktuell nur für IOS erhätlich (mindestens IOS 11.0)

Medien-/Lernprodukte

Haus der Vierecke, Figurenlehre, Bruchdarstellung, etc.

Format

App & Website

Sprache

Englisch (fast alle zentralen Features werden jedoch als Symbole dargestellt)