Schnecke und Düsenjet: eine abenteuerliche Reise beginnt

Drücke deine Nase ans Fenster und schau ein paar Minuten nach draussen. Versuche zwei verschiedene Dinge zu entdecken:

  • Etwas, das besonders langsam und etwas, das besonders schnell unterwegs ist.
    oder
  • Etwas besonders Kleines und etwas besonders Grosses
    oder
  • Etwas sehr Leises und etwas sehr Lautes.
Das kann irgendetwas sein: auf dem Boden, in der Luft, auf einem Baum, in einem Strauch… Zeichne deine beiden Dinge (die ja ganz unterschiedlich sind) auf und schicke sie nun gemeinsam auf eine lustige, spannende, vielleicht auch gefährliche Reise. Notiere den ungefähren Ablauf der Reise, die Orte, die die beiden zusammen besuchen und was sie gemeinsam erleben in Stichworten oder als Mindmap auf einem Blatt. Wähle nun eine der folgenden drei Möglichkeiten für die Weiterarbeit aus:
  • Hörgeschichte: Erzähle die Reise, beschreibe die Orte und Erlebnisse möglichst genau und spannend und nimm alles auf dem Handy auf.
  • Comic: gestalte einen Comic und erzähle so, was die beiden auf ihrer Reise alles erlebt haben.
  • Minifilm: Schnapp dir verschiedene Dinge (Spielsachen, Papier, …), die du für einen kleinen Film, einen kleinen Video brauchen könntest, indem du die Reise versuchst nachzuspielen. Für den Film wählst du eine dir bekannte Möglichkeit aus (Videoaufnahme per Handy, iPad, Mini-iPad, …)

Viel Vergnügen. Und vergiss nicht: Mit deiner Hörgeschichte, deinem Comic, deinem Minifilm mindestens einer Person eine Freude zu machen, indem er/sie dein Werk geniessen darf!

Hast du Lust, in bestehende Hörgeschichten reinzuhören?

Der Schweizer Kindersender «Zambo» bietet eine grosse Auswahl. Hier findest du sicher etwas Passendes: https://www.srf.ch/sendungen/zambo/zambo/hoerspiele

Vielleicht möchtest du ja gleich etwas Neues ausprobieren?

Eine besondere Form und einfach nachzumachen, sind sogenannte Stopmotion-Filme. Eine genaue Anleitung und viele Erklärungen findest du hier: https://www.stopmotiontutorials.com/anleitung/was-ist-stop-motion/