Suche Das haben wir für Sie gefunden …

In der Mediathek

242 Treffer für Autor/in Tobias Saum
Kriterienraster Zeitungstagebuch
Mit dem Kriterienraster lässt sich ein Zeitungstagebuch differenziert beurteilen.
Autor/Autorin: Tobias Saum
Umfang/Länge: 2 Seiten
Aus: Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Fächer: Deutsch
Stufen: 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Kriterienraster Zeitungs-Portfolio
Mit dem Kriterienraster lässt sich ein Zeitungs-Portfolio differenziert beurteilen.
Autor/Autorin: Tobias Saum
Umfang/Länge: 2 Seiten
Aus: Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Fächer: Deutsch
Stufen: 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Themenliste für Zeitungsartikel
Die Liste wird verwendet für das Zeitungsprojekt «Produzieren und Präsentieren». Sie kann vergrössert ausgedruckt und im Schulzimmer aufgehängt werden, damit sich die Lernenden eintragen können.
Autor/Autorin: Tobias Saum
Aus: Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Fächer: Deutsch
Stufen: 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Anschreiben an die Schüler/innen
Zeitungsprojekt
Den Lernenden wird erklärt, wie das Zeitungsprojekt «Produzieren und Präsentieren» abläuft.
Autor/Autorin: Tobias Saum
Aus: Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Fächer: Deutsch
Stufen: 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Inhaltsverzeichnis Zeitungstagebuch und Zeitungs-Portfolio
Aus diesen Vorlagen können die Lernenden die Inhaltsverzeichnisse für ihr Zeitungstagebuch und ihr Zeitungs-Portfolio erstellen.
Autor/Autorin: Tobias Saum
Aus: Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Fächer: Deutsch
Stufen: 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Ein Zeitungstagebuch anlegen
Mit einem schriftlichen Auftrag wird den Lernenden erklärt, wie sie ein Zeitungstagebuch erstellen.
Autor/Autorin: Tobias Saum
Umfang/Länge: 2 Seiten
Aus: Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Fächer: Deutsch
Stufen: 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Ein Zeitungs-Portfolio anlegen
Mit einem schriftlichen Auftrag wird den Lernenden erklärt, wie sie ein Zeitungs-Portfolio erstellen. Angehängt ist ein Katalog von Fragen, die dabei helfen, einen Zeitungstext zu beurteilen.
Autor/Autorin: Tobias Saum
Umfang/Länge: 2 Seiten
Aus: Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Fächer: Deutsch
Stufen: 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Der Aufbau einer Zeitung
Im Dokument ist beschrieben, wie eine Zeitung aufgebaut ist. Eine Arbeitsanweisung am Anfang fordert die Lernenden dazu auf, die gewonnenen Kenntnisse in einem Word Web zu Visualisieren.
Autor/Autorin: Tobias Saum
Umfang/Länge: 2 Seiten
Aus: Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Fächer: Deutsch
Stufen: 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Medienkompetenz als Herausforderung und Chance
Diese Publikation ergänzt den IQES-Methodenkoffer «Kooperatives Lernen mit Zeitungen» und enthält weitere Unterrichtsideen. Es wird gezeigt, wie mit Zeitungen im Unterricht gearbeitet wird und wie die Lernenden eigene Artikel veröffentlichen.
Autor/Autorin: Tobias Saum
Umfang/Länge: 29 Seiten
Aus: Mit Zeitungen im Unterricht arbeiten
Fächer: Deutsch
Stufen: 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Kapitel 12: Der nächste Schritt ... (Planungshilfe)
Diese Planungsvorlage hilft dabei, den Unterricht nach den Grundsätzen der Direkten Instruktion vorzubereiten und umzusetzen.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 3 Seiten
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Kapitel 11: Lerntheoretische Hintergründe
Auf Basis lerntheoretischer Grundlagen wird erklärt, warum die Direkte Instruktion eine der wirksamsten Unterrichtsformen ist.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 6 Seiten
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Kapitel 10: Die Entwicklung der Direkten Instruktion
Seit den 1960er Jahren wird mit dem Begriff «Direkte Instruktion» eine bestimmte, in sich abgeschlossene Unterrichtskonzeption verbunden. Die Autoren zeichnen in diesem Kapitel die Entwicklung des Konzepts in der Fachwelt und in der Praxis nach.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 8 Seiten
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Kapitel 9: Die Wirksamkeit der Direkten Instruktion im Spiegel der empirischen Forschung
Hier werden verschiedene Studien dargestellt, in welchen die Wirksamkeit der Direkten Instruktion untersucht worden ist. Die Unterrichtsform erweist sich als sehr lernwirksam, sofern sie mit Blick auf Lernziele und Unterrichtssituation angemessen eingesetzt wird.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 7 Seiten
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Kapitel 8: Intelligent unterrichten: Balance der Dramaturgie
Die Direkte Instruktion bietet grosse Möglichkeiten und Chancen für den Unterricht. Sie ist aber dennoch nicht für jedes Lernziel geeignet. In diesem Kapitel wird der Rahmen für ihre Anwendung abgesteckt und auch ihre Grenzen dargestellt.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 11 Seiten
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Kapitel 7: Wiederholung im Rahmen der Direkten Instruktion
Die Wiederholung des bisher Gelernten ist unverzichtbar, um die angeeigneten Kenntnisse und Fähigkeiten zu festigen und darauf aufbauend im Stoff weiterzugehen. Darum ist der Wiederholung ein eigenes Kapitel gewidmet.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 7 Seiten
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Checkliste: Gute Lernaufgaben für das angeleitete Üben
In dieser Liste sind die Merkmale guter Lernaufgaben für die Phase des angeleiteten Übens zusammengestellt.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 1 Seite
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Kapitel 6: Lernaufgaben: Progression und Differenzierung in den Übungsphasen
Die Aufgaben sollten zu Beginn einfach sein und dann immer komplexer werden. Damit sie den unterschiedlichen Fähigkeiten und Lernständen der Schüler/innen gerecht werden, müssen unterschiedlich schwierig sein. Hier bekommen Sie Hilfestellungen für die Formulierung von guten Aufgaben.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 11 Seiten
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Checkliste: Den Schülern und Schülerinnen Feedback geben
In dieser Liste sind die Aspekte zusammengestellt, die bei der Rückmeldung an die Schüler/innen berücksichtigt werden sollten.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 1 Seite
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Kapitel 5: Den Lernenden Feedback geben
Hier geht es darum, wie man den Schülerinnen und Schülern Informationen zu ihrem Lernstand gibt. Diese Form des Feedbacks ist sehr lernwirksam, wie z. B. Hattie immer wieder betont.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 10 Seiten
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Checkliste: Wie kann ich überprüfen, was die Schüler/innen verstanden haben?
Liste von Methoden, um das Verständnis in den verschiedenen Phasen des Unterrichts zu überprüfen.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 1 Seite
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen
Kapitel 4: Was haben die Lernenden Verstanden
Die Lehrperson sollte immer wieder versuchen, herauszufinden, welche Wirkung ihr Unterricht bei den Schüler/-innen erreicht. Hier werden verschiedene Methoden dafür beschrieben.
Autor/Autorin: Ludger Brüning, Tobias Saum
Umfang/Länge: 11 Seiten
Aus: Direkte Instruktion
Fächer: Fächerübergreifend
Stufen: alle Stufen