Aufbau von Unterrichtsteams:

Zusammenarbeit und kooperative Unterrichtsentwicklung Lehrpersonen lernen voneinander, miteinander und füreinander.

Kollegialfeedback

Untersuchungen und Erfahrungen zeigen: Der Erfahrungs- und Wissensaustausch mit Berufskolleginnen und -kollegen ist eine der wirksamsten Formen der Weiterbildung. Kollegialfeedbacks sind dabei besonders geeignete Mittel für Lehrpersonen, um sich mit dem eigenen Lehrverhalten und dessen Wirkung auf das Lernen der Schülerinnen und Schüler auseinanderzusetzen. Wichtig ist es, den Fokus auf das Gelungene zu richten, damit konstruktive Lernimpulse entstehen.

Werkzeuge und Methodenkoffer für Unterrichtsteams

Unterrichtsteams sind kleine Lern- und Arbeitsgemeinschaften, die regelmässig unterrichtsbezogen zusammenarbeiten. Die Arbeit in einem Unterrichtsteam soll einen konkreten Nutzen für die Lernenden und fachliche und soziale Unterstützung für die Lehrenden bringen. Welche Methoden, Werkzeuge und Arbeitshilfen haben sich in der Praxis bewährt? Hier finden Lehrerinnen und Lehrer eine Auswahl.