Wooclap:

Sie suchen eine Möglichkeit, im Unterricht oder bei Vorträgen alle Beteiligten einzubinden, Meinungen und Vorwissen einfach und schnell abzufragen und für den weiteren Verlauf zu nutzen? Wooclap und Mentimeter wirken als audience-response-Anwendungen mit ihrer simplen und intuitiven Oberfläche zunächst recht einfach, im Unterrichtsgeschehen entfalten sie aber ihre volle Wirkung: Schülerinnen und Schüler werden von passiven Zuhörer*innen zu aktiven Mitgestalter*innen des Unterrichts. Der entscheidende Vorteil von Wooclap gegenüber dem häufig genutzten Mentimeter: Es ist für Lehrpersonen in der Premiumversion kostenlos erhältlich.

Steckbrief: Wooclap

Beschreibung

Wooclap ist eine einfach zu nutzende Präsentationssoftware, die eigentlich in allen publikumsorientierten Veranstaltungen eingesetzt werden kann. Mit diesem Tool lassen sich Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, Eltern oder andere Teilnehmer durch Interaktion mit ihren digitalen Endgeräten mittels unterschiedlichster Abfrage-, Produktions- und Inhaltsformate in eine Präsentation einbinden. Damit können in kurzer Zeit ganz einfach beeindruckende Abfragen gelingen, das Vorwissen, die Einschätzungen und Meinungen der Schüler*innen können dann zum Ausgangspunkt eines adaptiveren, flexibleren Unterrichts werden. Auch wenn die Anwendung zunächst recht unscheinbar wirkt, ist der Effekt für die Unterrichtsentwicklung deutlich erkennbar.

Grundlegende pädagogisch-didaktische Anmerkungen zum Thema audience-response-Systeme können Sie im IQES-Beitrag zur ganz ähnlichen Anwendung Mentimeter nachlesen. Allerdings bietet Wooclap einige interessante zusätzliche Funktionen, die den Funktionsumfang von Mentimeter noch übertreffen. Und was häufig nicht bekannt ist: Für Lehrpersonen ist Wooclap grundsätzlich kostenlos in der Premiumversion erhältlich. Ein echter Vorteil.

Wooclap wird inzwischen in vielen Schulen wie auch im Fortbildungsbereich genutzt, um eine höhere Aktvierung und Aktivität zu bewirken und Meinungen und Einschätzungen auch in größeren Gruppen leichter abbilden zu können.

Pädagogische Wertung

Die Rückmeldungen der Schüler*innen sind sehr positiv. Wooclap verändert den Unterricht nachhaltig durch das neue Interaktionsformat. Die hohe Aktivität (jeder ist gefragt) und damit einhergehende Aktivierung (deutlich höhere Beteiligung in Diskussionsphasen nach einer Wooclap-Befragung) sind Effekte, die mit dem Einsatz von audience-response-Systemen wie Wooclap (und Mentimeter) einhergehen. Auch die Quiz-Funktion erfreut sich großer Beliebtheit und lässt sich zum Üben, Wiederholen und Vertiefen gut in den Unterricht einbinden – spielerisches Wiederholen wird damit zum Selbstläufer, während die Schüler*innen direktes Feedback zu ihren Antworten erhalten und ggf. auf häufige Fehlerquellen genauer eingegangen werden kann.

Zu beachten ist, dass Wooclap nicht zum Selbstzweck eingesetzt werden sollte, sondern immer in den Instruktions- und Interaktionsprozess mit einer klaren Zielsetzung eingebettet bleibt. In diesem Rahmen kann die Anwendung den Unterricht adaptiver, abwechslungsreicher und vielfältiger machen und das Potential digitaler Medien für den Unterricht nutzen.

Lernzielstufen

geeignet für die Förderung von Lernzielen auf den Anforderungsstufen:

Verstehen – Anwenden – Bewerten

Stufen

alle Klassenstufen

Fächer

alle

Nutzerfreundlichkeit

einfach zu bedienen, mit verschiedenen Geräten und Plattformen nutzbar (da browserbasiert)

Lernchancen/Handlungsfelder

Analysieren & Reflektieren; Kommunizieren, Interagieren & Kooperieren

Kosten

Wooclap ist für Lehrpersonen an K-12-Schulen (Grund- und Sekundarschulen) kostenlos erhältlich. In einem kurzen Video erfahren Sie, wie Sie die kostenlos Vollversion erhalten können. Zusätzlich erhalten Sie über diesen Link weitere Informationen: https://www.wooclap.com/en/blog/wooclap-news/wooclap-becomes-free-for-k-12-schools/

Weitere Hinweise

Für die Nutzung von Wooclap ist eine stabile Internetverbindung zwingende Voraussetzung.

Medien-/Lernprodukte

Umfrageergebnisse, Sammlung von Stichworten, Sammlung von Beiträgen

Format

Webtool

Sprache

Deutsch/weitere Sprachen