Explain Everything:

Mit Explain Everything steht für den Unterricht ein Tool zur Verfügung, das die Möglichkeiten kreativen, falls gewünscht auch kollaborativen und webbasierten, Lernens und Arbeitens wie wenige andere kombiniert. Ähnlich einem Smartboard bietet die Anwendung alle Funktionen, die für Instruktion, Ergebnissicherung und Präsentation sowie das einfache Erstellen von Screencasts benötigt werden. Damit ist Explain Everything für alle Fächer gleichermaßen interessant und bietet großes Potential für die Nutzung von Lern- und Erklärvideos.

Steckbrief: Explain Everything

Beschreibung

Explain Everything setzt die Idee eines Interaktiven Whiteboards für Erklärungen und Visualisierungen jeglicher Art digital um, erweitert die Möglichkeiten und lässt sich flexibel im Unterricht einsetzen. Seit vielen Jahren ist die Anwendung ein wichtiger Bestandteil in digitalen Lernumgebungen, denn sie ist viel mehr als nur ein Whiteboard. Mit ihrer Aufnahmefunktion und den vielen Features, wie Grafiken, Videos, Audios, mathematische Gleichungen oder Webbrowser einfügen, eignet sich Explain Everything perfekt, um Instruktionsprozesse zu strukturieren sowie eigene Lernvideos zu produzieren. Doch mit der App kann man nicht nur Lernvideos produzieren, sie ist auch in anderen Unterrichtsszenarien einsetzbar, z.B. beim Präsentieren, Sammeln von Informationen oder bei der Korrektur von Aufgaben. Je nach Version kann Explain Everything auch als Tool zur kollaborativen Zusammenarbeit genutzt werden, mit dem sich beeindruckende Ergebnissicherungen erreichen lassen.

Für den Unterricht ist Explain Everything besonders geeignet, da es einerseits für Instruktionsphasen gedacht ist, andererseits aber auch die Schüler*innen auf zahlreichen digitalen Endgeräten (iOS/Android) mit der Anwendung arbeiten können.

Pädagogische Wertung

Explain Everything erfreut sich sowohl bei Lehrer*innen als auch Schüler*innen großer Beliebtheit und ist eines der meistgenutzten Tools für Instruktion sowie kollaborative Ergebnissicherung in den Schulen. Vor allem die zahlreichen Möglichkeiten für kreatives Arbeiten und das einfache Erstellen von Lernvideos bieten in allen Fächern Ansätze für kompetenzorientiertes, digitales Lernen.

Im Vergleich zu anderen Tools kann die Kombination klar strukturierter multimedialer Elemente (Text, Audios, Videos, Links etc.) zur Instruktion, Erarbeitung und Ergebnissicherung mit Elementen zur Interaktion (kollaboratives Arbeiten) und Produktion (Screencast-Funktion) besonders überzeugen.

Zu beachten ist, dass so umfassende Tools wie Explain Everything medienkompetenten Handelns bedürfen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Die App kann mit ihren zahlreichen Möglichkeiten die Gefahr beinhalten, zu viel Zeit in Form und Umsetzung zu investieren und zu wenig in die Inhalte. Hier sollten die Schüler*innen begleitet werden, um einen guten Kompromiss aus optisch ansprechender Aufbereitung und inhaltlicher Arbeit, einen Mittelweg zwischen dem Erproben neuer Präsentationsformen und einer angemessenen Bearbeitungszeit, zu finden.

Lernzielstufen

geeignet für die Förderung von Lernzielen auf den Anforderungsstufen:

Wissen – Verstehen – Anwenden – Analysieren – Bewerten – Entwickeln

Stufen

alle Klassenstufen

Fächer

alle

Nutzerfreundlichkeit

einfach zu bedienen, mit verschieden Geräten und Plattformen nutzbar

Lernchancen/Handlungsfelder

Analysieren & Reflektieren; Kommunizieren, Interagieren & Kooperieren; Kreieren, Komponieren & Gestalten; Produzieren, Präsentieren & Publizieren; Kollaboratives und interaktives Schreiben

Kosten

Neben einer kostenlosen Testversion werden zwei unterschiedliche Versionen von Explain Everything angeboten: ExplainEDU: Für iOS derzeit einmalig 14,99€ - alle Ergebnisse werden lokal auf dem device gespeichert, keine online-Kollaboration; Explain Everything Whiteboard: Diese Version arbeitet cloud-basiert und ermöglicht Echzeit-Kollaboration in den Vorlagen. Zudem werden Gruppenlizenzen für den Bildungsbereich angeboten. Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Preisgestaltung,

Weitere Hinweise

App (iOS / Android) bzw. Internetverbindung (EDU-Version) essentielle Voraussetzung

Medien-/Lernprodukte

Tool zur Präsentation, Instruktion und Ergebnissicherung: Übersichten, Präsentationen, Mindmaps, Lern- und Erklärvideos

Format

Explain Everything-Whiteboards lassen sich - in der EDU-Version - einfach mit anderen Nutzern per Link teilen und (in der Whiteboard-Version auch kollaborativ) bearbeiten. Fertige Explain Everything-Whiteboards lassen sich in unterschiedlichsten Formaten abspeichern, so z.B. im eigenen Format zum Weiterbearbeiten im Programm, als PDF oder eben auch als Video-Screencast.

Sprache

Deutsch/weitere Sprachen