Logo Check News

CHECK NEWS – Lernumgebungen zur Förderung der Medienkompetenz:

Das Projekt CHECK NEWS fördert die inhaltliche Medienkompetenz von Jugendlichen mit offenen Lernumgebungen für selbständiges und kooperatives Lernen. Schüler:innen setzen sich mit Social Media-Beiträgen kritisch auseinander. Sie verstehen, wie Aufmerksamkeit generiert wird, wie Fake News erkannt werden können und was der Unterschied zu journalistischen Beiträgen ist. Sie lesen und vergleichen journalistische Medienbeiträge. Sie informieren sich aus verschiedenen Quellen. Sie kennen die Qualität gut gemachter Reportagen, Berichte oder Kommentare. Und nicht zuletzt: sie lernen professionelle Medienangebote zu schätzen.

Wie Journalistinnen und Journalisten arbeiten

Wie recherchieren Journalist:innen? Wir führen sie Interviews? Welche journalistischen Darstellungsformen gibt es? Was macht die Qualität der verschiedenen Textsorten einer Zeitung aus? Woran erkennt man gut gemachte Reportagen oder Berichte? Worauf können Jugendliche achten, wenn sie selbst journalistische Texte schreiben?

(erscheint Ende 2022)

Media Literacy & Critical Thinking Skills – Kartenset für Lernende

Die Karten zeigen, wie Schülerinnen und Schüler kritisch mit Medieninhalten umgehen können und eigene Medienbeiträge gestalten können. Mit Hilfe des Kartensets können Lehrkräfte Strategien im Umgang mit Medien zunächst explizit vermitteln und anschließend mit den Schüler:innen einüben und vertiefen.

(erscheint Ende 2022)

Plattformen, Serious Games und Tools

Hier finden Sie digitale Ressourcen für einen interaktiven Medienunterricht: Digitale Unterrichtsmaterialien, Lernspiele und Plattformen mit einer Fülle von frei zugänglichen, im Unterricht gut einsetzbaren Medien.

(erscheint Herbst 2022)