Anmelden
Sie sind hier: Home > Netzwerk > Kanton Bern (CH)

Erziehungsdirektion
des Kantons Bern

Amt für Kindergarten,
Volksschule und Beratung

  Direction de l'instruction publiqe
du canton de Berne

Office de l'enseignement préscolaire et obligatoire,
du conseil et de l'orientation


IQES online für den Kanton Bern

Mit IQES online stellt der Kanton Bern den öffentlichen Volksschulen und ihren Tagesschulen bis Ende 2012 kostenlos einen webbasierten Instrumentenkoffer für Unterrichtsfeedback, Schulevaluation und Qualitätsentwicklung zur Verfügung.
Die Schlussevaluation bestätigt, dass durch den Einsatz dieses Instruments die Lehrkräfte beim Einholen von Feedback und die Schulen und Tagesschulen bei der Selbstevaluation entlastet und unterstützt werden.
 

Finanzierung ab 2013

Der Grosse Rat hat beschlossen, dass die Nutzung von IQES online künftig nicht mehr durch den Kanton finanziert werden soll. Folglich werden ab Kalenderjahr 2013 die Gemeinden für die Kosten aufzukommen haben, wenn ihre Schulen dieses Instrument weiter nutzen. Das bedeutet konkret:

  • Das Projekt IQES online wird Ende 2012 beendet und die kantonale Finanzierung auf diesen Zeitpunkt eingestellt.
  • Ab Kalenderjahr 2013 lösen die Schulen ihre Accounts direkt bei IQES online. Die Erziehungsdirektion hat mit IQES online vergünstigte Konditionen für die Schulen vereinbaren können.
     

Abo-Kosten für die Schulen ab 2013

Reduzierter Preis für ein Jahres-Abo für einen IQES-Account pro geleitete Schuleinheit (plus MwSt.: 8%)

  • 1 bis 6 Klassen: CHF 500
  • 7 bis 17 Klassen: CHF 1000
  • 18 bis 30 Klassen: CHF 1000
  • 31 bis 50 Klassen: CHF 1500

IQES-Accounts für zweistufig geführte Schulen

Bei einer zweistufig geführten Schule sind sowohl für die 1. Ebene der Gesamtleitung wie für die 2. Ebene der Schulleitungen von Standorten oder Stufen je passwortgeschützte IQES-Accounts nötig.

  1. Ebene: Gesamtschulleitung
  2. Ebene: Schulleitungen von Standorten oder Stufen (Schuleinheit mit einem oder mehreren Standorten).

Dadurch kann die Datenhoheit der verantwortlichen Führungsebene gewährleistet werden, weil jede Schulleitung mit dem eigenen IQES-Account Evaluationen durchführen kann. Die oben genannten Abokosten gelten für die geleiteten Schuleinheiten der 2. Führungsebene, für den IQES-Account der Gesamtschulleitung werden keine zusätzlichen Kosten verrechnet. 
 


Dauer des Abos

Die Abo-Periode beginnt ab dem Zeitpunkt der Anmeldung durch die Schule bzw. ab der Weiterführung des Abos nach der kantonal finanzierten Pilotphase. Die Laufzeit beträgt je nach Wahl ein Jahr oder drei Jahre.
 


Das bietet IQES online
  • Praxiserprobte, aussagekräftige Instrumente für die Schulevaluation, für das Einholen von Feedback und für die Selbsteinschätzung von Lehrpersonen
  • Werkzeuge, die auf verschiedenen Schulstufen einsetzbar sind (Kindergarten - 2. Klasse, 3. - 6. Klasse, ab 7. Klasse).
  • Methodenkoffer für schüleraktivierenden Unterricht und kooperatives Lernen
  • Beispiele guter Schulentwicklungs- und Unterrichtspraxis
     

Evaluationsinstrumente für Tagesschulen
Seit November 2010 stellt IQES online auch Evaluationsinstrumente für die schulische Tagesbetreuung zur Verfügung.  
Informationen und Dokumente
 
Spielregeln
Für den Einsatz von IQES online ist es sinnvoll, «Spielregeln» zu vereinbaren. Damit soll an der Schule für alle Beteiligten Sicherheit und Verbindlichkeit im Umgang mit dem Instrument geschaffen werden.
Auskunft und Kontakt

IQES online, Tellstrasse 18, 8400 Winterthur
Kontaktformular oder Telefon 052 202 41 25

Erziehungsdirektion, Kanton Bern
Peter Hänni, Telefon 031 633 83 15
 

News

Schlussevaluation

Die Schlussevaluation bestätigt die positiven Ergebnisse der Zwischenevaluation

  • Die Beurteilung der Plattform IQES online durch die Schulleitungen und QM-Beauftragten fällt insgesamt sehr positiv aus. Die auf IQES online zur Verfügung gestellten Instrumente werden als nützlich und aussagekräftig eingeschätzt.
  • Die Methodenkoffer für die Unterrichtsentwicklung wurden ebenfalls rege genutzt.
  • Die Plattform helfe Zeit zu sparen und lasse sich gut für die Schulentwicklung und das Qualitätsmanagement nutzen.
  • Der Grossteil der Schulen hat das Instrument auch für das kantonale Controlling genutzt oder sieht dies vor.

Schlussevaluation Bericht 


IQES-Flyer für Schulen des Kantons Bern
 

IQES News Oktober 2012

IQES News März 2012

IQES News April 2011