Anmelden

 

Methodenkoffer «Lesekompetenz»:
Dank Kooperativem Lesetraining besser lesen und verstehen

Hier finden Sie bewährte Methoden, wie Schüler/innen von der Grundstufe bis in die Gymnasialstufe ihre Lesekompetenz trainieren können. Der Methodenkoffer zeigt, wie die Lernenden Lesestrategien individuell und kooperativ üben können.
 

von Tobias Saum mit Illustrationen von Katharina Pacyna

Inhalt

 

Download


1  Der Erwerb von Lesekompetenz durch Kooperatives Lernens
Im ersten Kapitel erklärt der Autor, warum Kooperative Methoden geeignet sind, um die Lesekompetenzen zu fördern. Und er gibt einen Überblick zum Inhalt des Methodenkoffers.
 


pdf
Kapitel 1

2 Der Einsatz von Lesestrategien
Lesestrategien sind die geistigen Werkzeuge, mit denen ein Text erschlossen werden kann. Es werden 24 Lesestrategien vorgestellt, die mit den Lernenden eingeübt werden können. für die Schülerinnen und Schüler bei.


pdf
Kapitel 2
pdf
Kartensatz Lesestrategien
pdf
Lesestrategiekarten im Format A4

3 Mit Methoden des Kooperativen Lernens die Lesestrategien einüben
  • Wechselseitiges Lesen und Zusammenfassen
  • Partnertraining im Lesen und Schreiben (CIRC)
  • Skript-Kooperation
  • Das Haus des Fragens
  • Reziprokes Lesen
     


pdf
Kapitel 3

4 Zugänge zu einem literarischen Text auf den Sekundarstufen I und II

Es werden fünf verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, den Zugang zu einem literarischen Text zu finden:

  1. Der analytische Zugang
  2. Der imaginative Zugang
  3. Der szenische Zugang
  4. Der emotional-persönliche Zugang
  5. Der visuelle Zugang
     


pdf
Kapitel 4

5 Kompetenzstufen beim Textverstehen
In diesem Kapitel wird eine differenzierte Übersicht zu den Kompetenzstufen beim Textverstehen gezeigt. Innerhalb jeder Stufe werden einige Operatoren genannt, mit denen Fragen auf verschiedenen Anforderungsniveaus gestellt werden können.
Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler einen Text selbstständig auf verschiedenen Kompetenzstufen erschliessen können.
 


pdf
Kapitel 5

6 Die Textanalyse auf höheren Jahrgangsstufen des Gymnasiums
Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Aspekte der Analyse von unterschiedlichen Textsorten.
  • epischer Text
  • dramatischer Text
  • lyrischer Text
  • Sachtext
     


pdf
Kapitel 6

7 Hintergründe aus der Leseforschung
Was geschieht eigentlich in unserem Kopf, wenn wir einen Text lesen und verstehen wollen? Die Erkenntnisse der Wissenschaft geben wertvolle Hinweise für die Planung und die Gestaltung des Leseunterrichts.
 


pdf
Kapitel 7

8 Eine Lesekultur schaffen
Die Motivation und das Interesse der Schülerinnen und Schüler am Lesen kann durch eine Lesekultur in der Schule sehr positiv beeinflusst werden. Dies ist besonders für die Kinder wichtig, die das Lesen nicht oder wenig zuhause kennen gelernt haben. Wenn das Lesen für die Schülerinnen und Schüler zu einem selbstverständlichen Teil des Alltags wird, hat dies viele positive Auswirkungen.
 


pdf
Kapitel 8

9 Übersicht über die Textsorten
Dieses Kapitel gibt in graphischer Form einen Überblick über die Sorten von literarischen und von Sachtexten.
 


pdf
Kapitel 9

Methodenkoffer Lesekompetenz integral


pdf
Alle Kapitel in einem Dokument