Benutzername:
Passwort:
Passwort vergessen  
Sie sind hier: Home > Lernen > Schreibkompetenz

Schreibkompetenz

Wie kann ich die Schreibkompetenz meiner Schülerinnen und Schüler schrittweise entwickeln, fördern und beurteilen? Hier finden Sie in der Unterrichtspraxis erprobte Antworten. Hier dokumentieren wir in den kommenden Jahren motivierende Schreibarrangements von Lehrpersonen und Unterrichtsteams.
 

Was heisst Schreibkompetenz?

Für die Sekundarstufe I zum Beispiel bedeutet Schreibkompetenz:

  • «Befähigung zur Berufsausbildung, das heisst die aufgaben- und fachbezogene Texte sprachlich korrekt, sachlich richtig und kommunikativ angemessen schreiben
     
  • Bewältigung von Alltagssituation, zum Beispiel persönliche Briefe schreiben, Formulare ausfüllen, Bestellungen und Beschwerden formulieren
     
  • 'entfaltendes', individuelles Schreiben, das heisst Schreiben zum Zwecke der Wissensbildung, der Entfaltung von Kreativität, zur Verarbeitung von Erfahrungen»

zitiert aus: Becker-Motzek/ Böttcher: Schreibkompetenz entwickeln und beurteilen. Cornelsen Scriptor 2009
 


Förderung der Schreibkompetenz

 


Beispiele guter Praxis

 

Ihre Netzwerkbeiträge

Bitte mailen Sie uns Ihre bewährten Schreibarrangements und Lernaufgaben aus verschiedenen Klassenstufen. Wir veröffentlichen diese gerne. Auch arbeiten wir mit Partnerschulen zusammen, welche Konzepte zur Förderung von Schreibkompetenzen in der Praxis erproben.