Anmelden

 
Unterrichtskonzepte und Praxismaterialien von IQES-Partnerschulen

Institut Beatenberg: Personalisiertes Lernen

von Andreas Müller, Leiter des Instituts Beatenberg, Mitglied Beratungsteam schulentwicklung.ch

Das Institut Beatenberg gilt als eine der innovativsten Modellschulen im deutschsprachigen Raum. Als Pionierschule pflegt das Institut seit vielen Jahren eine Lernkultur, in der die Lernenden und ihre individuelle und gemeinschaftliche Entwicklung im Mittelpunkt stehen. Lernende sollen sich in ihrem Handeln als kompetent und selbstwirksam erleben können.

 


Personalisiertes Lernen: Handbuch und Bausteinhefte

Wie sieht ein kompetenzorientierter Unterricht aus, indem selbstwirksames Lernen möglich wird? Ein Handbuch und Bausteinhefte liefern Ihnen in kompakter Form die Argumente, Elemente und Instrumente für personalisiertes Lernen.

 


Unterschiedliche Lernarrangements schaffen eine Lernumgebung, in der heterogene Gruppen von Lernenden sich engagieren, sich aktiv auseinandersetzen und wirkungsvoll kooperieren können. Dabei werden folgende Lernarrangements eingesetzt: Offene Arbeitsformen (Lernteams), strukturierte Bereiche (Fachateliers), Wahlmöglichkeiten (Aktivs) sowie Projekte, Praktika und Specials.


Offener Bereich: Lernteams

Ein wesentlicher Teil der Arbeitszeit findet in offenen Arrangements - in Lernteams - statt. Die Lernenden arbeiten alters- und leistungsgemischt einzeln und/oder in Gruppen an individuellen Vorhaben und persönlich relevanten Zielen.
 

Strukturierter Bereich: Fachateliers

Fachateliers bieten die Möglichkeit eines systematischen Aufbaus fachlicher Kompetenzen, insbesondere in sprachlichen und mathematischen Bereichen. Hier handelt es sich um eine Art von «Unterricht» in altersunabhängigen Niveaugruppen. Ziel dieser Arrangements ist ein handlungs- und anwendungsorientiertes Arbeiten in kooperativen Lernformen.
 


Wahlbereich: Aktivs

Aktivs werden jene täglichen Arrangements genannt, die namentlich den sportlichen, kreativen, musischen und handwerklichen Interessen Rechnung tragen. Natürlich eignen sich auch viele weitere Themenbereiche (Naturwissenschaften, Sprachen, Psychologie, Politik und so weiter) zum «Enrichment» des Programms.
 


Projekte, Praktika und Specials

Übergreifend erweitern verschiedene Arten von Projekten, Praktika und Specials das Spektrum an Lernarrangements. Unterschiedliche wahloffene Angebote zu einem Thema setzen spezielle inhaltliche und methodische Akzente. Es bietet sich die Möglichkeit zu handlungsorientierten Aktivitäten ausserhalb der üblichen Lernorte, ja sogar an Originalschauplätzen.
 


Instrumente

Die Werkzeuge für einen kompetenzorientierten Unterricht und selbstkompetentes Lernen finden Sie auf den Seiten
Unterricht > Werkzeuge:
 

 




Über das Institut Beatenberg
Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg wurde in Beatenberg das Kinderheim «Des Alpes» gegründet. Drei Jahrzehnte später entwickelte sich aus dem Kinderheim das «Alpen Internat» – eine Schule für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. In den folgenden Jahren hat das Internat nicht nur den Namen gewechselt, das Institut Beatenberg hat sich zu einer der innovativsten Modellschulen entwickelt. Förderung des selbstkompetenten Lernens, Vorbereitung «aufs Leben» mit individuellen Zielen, persönliches Coaching sind ein paar Stichworte, die die Beatenberg-Pädagogik charakterisieren. Das Lernkonzept des Instituts Beatenberg findet weit über die Grenzen hinaus grosse Beachtung.
 
«Das bisher einleuchtendste Beispiel (für einen kompetenz-orientierten Unterricht und für personalisiertes Lernen) ist das pädagogische Konzept, das in Beatenberg praktiziert wird»

Prof. Dr. Manfred Bönsch, Universität Hannover

Quelle: Bönsch u.a.: Kompetenzorientierter Unterricht. Westermann Verlag 2010, S. 19ff
 


Videos - Dokumente - Links
 
pdf Handbuch Personalisiertes Lernen
   
Video «Das Ziel heisst Erfolg – Und das Rezept: Massgeschneidertes schulisches Lernen» (6:33 Min)
Video «Arrangements» (9:41 Min)
Video «Lernort» (7:46 Min)
Video «Orientierung» (5:44 Min)
Video «Interaktion» (7:02 Min)
Video «Evaluation» (8:00 Min)
Video «Verstehen» (7:27 Min)
Video «Go4it – service learning»
(7:14 Min)
Video «Wasserrakete, aktiv Physik» (0:17 Min)
   
Berichte in Zeitungen und Zeitschriften: http://www.institut-beatenberg.ch/wer-wir-sind/meinungen.html

Seminare zum Personalisierten Lernen