Anmelden

Klassenführung - Klassenklima - Classroom-Management

Welche Strategien für eine wirksame Klassenführung bieten sich an? Was kann getan werden, um Störungen zu vermeiden und einen möglichst hohen Anteil an aktiver Lernzeit zu ermöglichen? Hier finden Schulen aussagekräftige Instrumente um besser zu verstehen, wie die Klassenführung von den Schülerinnen und Schülern wahrgenommen wird und wie deren pädagogische Wirksamkeit verstärkt werden kann.

Zu den Schlüsselfaktoren einer guten und umsichtigen Klassenführung zählen: präzise Regeln für die Zusammenarbeit der Schüler untereinander entwickeln, Verantwortlichkeit der Schüler stärken, Effizienz der Klassen- und Gruppenführung, Zeitnutzung, Störungsprävention, frühzeitige Vereinbarung und konsequente Durchsetzung von Regeln.

Die Instrumente ermöglichen eine Standortbestimmung aus Sicht der Lernenden und der Lehrenden. Sie eignen sich für den Einsatz in der Schule oder in einem Stufen-, Fach- oder Jahrgangsteam. Die Ergebnisse können benutzt werden, um gemeinsame Strategien zur Förderung des Lernklimas in den Klassen zu entwickeln.


Instrumentenübersicht: Klassenführung
Erfasste Perspektive Online-Instrumente Offline-Instrumente
Schülerin/ Schüler S06 - Schüler/innen-Befragung zur Klassenführung L10 - Schüler/innen-Feedback zur Klassenführung
    L31 - Feedback-Kurzformen zum Klassenklima
Lehrpersonen (Selbstreflexion)   L11a - Selbsteinschätzung zur Klassenführung
Lehrpersonen (Kollegialfeedback)   L11b - Beobachtungsbogen zur Klassenführung
     
Qualitätsmerkmale
  • Effizienz der Klassen- und Gruppenführung
  • Zeitnutzung
  • Störungsprävention
  • Frühzeitige Vereinbarung und konsequente Durchsetzung von Regeln

Feedbackinstrumente zur Klassenführung für Lehrpersonen finden Sie hier
 
Buchtipp
   Christoph Eichhorn, Classroom-Management: Wie Lehrer, Eltern, und Schüler guten Unterricht gestalten. Klett Cotta, 2012; 5. Aufl. ISBN 978-3-608-94534-8
Artikel zum Thema Klassenführung