Anmelden

 Zurück zur Übersicht

Nummer 16 / April 2017

 

N
IQES Lernkompass: Neue Plattform für kompetenzorientierten Unterricht ab Dezember 2017 verfügbar

Die neue Lern- und Arbeitsplattform «IQES Lernkompass» unterstützt Lehrpersonen dabei, kompetenzorientierten Unterricht zu planen, durchzuführen und die Kompetenzen der Schüler/innen sichtbar zu machen:

  • Unterrichtsreihen erstellen und austauschen, die auf Lernziele und Kompetenzen ausgerichtet sind
  • Lernumgebungen schaffen mit Aufgaben für individuelle und gemeinsame Lernwege
  • (Teil-)Kompetenzen beurteilen und sichtbar machen: aussagekräftige Bewertungsinstrumente und übersichtliche Kompetenzprofile (Schüler/in, Klasse), abgestimmt mit Kompetenzen von Lehr- und Bildungsplänen
  • Erfolgskriterien für Lernprodukte/Schülerleistungen transparent machen
  • Breites Repertoire von Werkzeugen für formatives Feedback, Schülerselbstbewertung und summative Beurteilung von Leistungen und Kompetenzstand
  • Differenzierte webbasierte Leistungsdokumentation pro Schüler und Klasse
  • Nutzerfreundliche Möglichkeiten zur Erstellung von Lernentwicklungsberichten
  • Austausch in Netzwerken (innerhalb der Schule, schulübergreifend)
     

Im Juni werden wir ausführlich über den IQES-Lernkompass informieren: Nutzungsmöglichkeiten, Probe-Accounts und vergünstigte Abopreise für bisherige IQES-Schulen.


N
Durch Feedback und Selbstreflexion zu lernwirksamem Unterricht

Wir haben unsere Feedback-Seiten neugestaltet und übersichtlicher gemacht. Zudem haben wir die breite Palette von Instrumenten für Selbstreflexion, Schüler/innen- und Kollegial-Feedback mit weiteren Instrumenten, Leitfäden und Artikeln zur Feedbackpraxis angereichert.


N
Neuer Methodenkoffer: «Kooperative Verfahren für die Teamentwicklung und Teamarbeit»

Das Kooperative Lernen hat sich in vielen Schulen als erfolgreicher Ansatz der Unterrichtsentwicklung durchgesetzt. Warum nicht die Angebote des Kooperativen Lernens auf die Zusammenarbeit der Lehrkräfte übertragen, um erfolgreiche Teams zu bilden und die Zusammenarbeit intensiver und ertragreicher zu gestalten? Der Methodenkoffer bietet dafür fundierte Grundlagen. Interessierte finden darüber hinaus eine grosse Auswahl an praxiserprobten Methoden zu Teamentwicklung und Teamarbeit. Entwickelt wurde der Werkzeugkoffer vom deutsch-schweizerischen Expertenteam Gerold Brägger, Jürgen Friedrich, Achim Koblitz und Norbert Posse.


N
Mindset: Lern- und Unterrichtsmaterialien für flexible Denkweisen und lernfreundliche Haltungen

Wie wir lernen und mit Anforderungen umgehen, wird stark durch unsere Einstellungen beeinflusst. Die Sozialpsychologin und Stanford-Professorin Carol Dweck hat in zahlreichen Studien zwei verschiedene Mindsets (Denkmuster, Haltungen) entdeckt, die einen starken Einfluss auf Selbstbild und Motivation von Lernenden haben: ein starres Mindset, das Leistungen verhindert und die Bereitschaft zur Anstrengung unterdrückt, und ein wachstumsorientiertes Mindset, das auf dem Glauben an die eigene Lernfähigkeit basiert. Wie unterstütze ich Schüler/innen, solche beweglichen Denkmuster zu entwickeln und für das eigene Lernen anzuwenden? Nicole Steiner, Lehrerin und Lehrmittelautorin, hat vielseitig einsetzbare Lern- und Unterrichtsmaterialien entwickelt, die auf verschiedenen Schulstufen verwendet werden können.


N
Lernberatung: Schülern beim Lernen zur Seite stehen

Lernberatung ist die Kunst, Raum für selbstreguliertes Lernen zu geben und zugleich individuelle Unterstützung anzubieten. Dies erfordert hohes handwerkliches Geschick und eine gute Wahrnehmung dessen, was Schüler/innen alleine bewältigen können und wo sie Unterstützung brauchen.

PÄDAGOGIK-Beiträge:

  • Was macht eine individuelle Lernberatung aus und wie lässt sich beraten lernen?
  • Wie können Lernende bei der Gruppenarbeit sinnvoll beraten werden?
  • Wie lernt man selbstverantwortliches Lernen und sich dabei gegenseitig zu beraten?
  • Welche Lernberatung braucht Projektunterricht?
     

N
Evaluationsinstrumente für berufsbildende Schulen: Erweitertes Angebot

Als Ergänzung zu den IQES-eigenen Instrumenten für Berufsschulen stehen auf IQESonline neu auch Fragebogen von berufsbildenden Schulen aus Hamburg, Basel, Südtirol, Luzern und Zürich zur Verfügung.


N
Lernen sichtbar machen: Ausgewählte Artikel zu Feedback im Unterricht

Feedback als systematisches Gespräch über Lernen und Unterricht ist sinnvoll und fördert den Lernerfolg. Wie können Rückmeldungen in der Schule gemeinsam, konstruktiv und verbindlich gestaltet werden? Die folgenden Beiträge zeigen ein breites Spektrum von methodischen Möglichkeiten, mit denen Lernprozesse sicht- und reflektierbar gemacht werden können.

PÄDAGOGIK-Beiträge:

  • Gemeinsam über Lernen nachdenken und Lernprozesse weiterentwickeln
  • Wie kann Feedback eingeführt werden?
  • Wie kann kooperatives Lernen durch Feedback unterstützt werden?
  • Wie können Feedbackverfahren im individualisierten Unterricht genutzt werden?
     

N
Demnächst auf IQES online …
  • Werkstatt «Individualisierung» (von Annemarie von der Groeben und Ingrid Kaiser)
  • Leitfaden «Wirkungsvolle Lernaufgaben» (von Andreas Müller)
  • Kompetenzorientierte Aufgaben stellen: mit Hilfe von Lernrad (Bloom), Aufgabenfächer und Fragewürfel (von Nicole Steiner und Gerold Brägger)
  • Publikation «Lernen und Bewegung. Konzept und Praxis Bewegter Schulen» (von Gerold Brägger, Heinz Hundeloh, Norbert Posse & Hermann Städtler)
  • PÄDAGOGIK-Themenschwerpunkte: «Schüler als Lernhelfer» «Methodenkompetenzen bei Schülern», «Lernarrangements gestalten», «Portfolio» und «Kognitiv aktivieren»
  • Leitfaden «Ein Beurteilungskonzept für die eigene Schule entwickeln» (von Gerold Brägger/ Felix Winter)
  • Leitfaden «Schülerselbstbewertung und selbstreflexives Lernen» (von Felix Winter)
  • Innovative Unterrichtskonzepte für einen an Stärken orientierten Unterricht: Gemeindeschule Schwyz
  • Kompetenzorientiert Unterrichten mit dem AVIVA-Modell